Kitesurfen Ponchos – immer schön warm bleiben

Kitesurf Ponchos sind sehr nützliche Hilfsmittel, die sich in jeder Surf-Grundausstattung befinden sollten. Früher wurden sie noch von vielen Sportlern leicht belächelt, heute wollen sie sie dagegen nicht mehr missen. Ein Poncho erfüllt unterschiedliche Zwecke. Zum einen kann er den Surfer nach dem Surfen warmhalten und vor Nässe und Wind schützen. Zudem wird er auch sehr häufig als praktische Umziehhilfe von Frauen aber auch von einigen Männern genutzt. Dadurch gestaltet sich dieser Vorgang deutlich angenehmer als mit einem normalen Handtuch. Die meisten Kitesurf Ponchos haben eine praktische Kapuze, die die nassen Haare schützt. Es gibt viele verschiedene Modelle von zahlreichen Herstellern. 

Sie unterscheiden sich vor allem in der Form und werden aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Mittlerweile gibt es sogar auch Modelle für Kinder. Dadurch können auch kleine Wassersportler von dem praktischen Kleidungsstück profitieren. Im Laufe der Jahre wurde der Kitesurf Poncho stetig weiter entwickelt. Heute bestehen viele Modelle aus einem speziellen Außenmaterial, das sowohl Wasser- wie auch Schmutz abweisend ist. Dadurch halten sie noch besser warm. 

Welche unterschiedlichen Arten an Kitesurfen Ponchos gibt es?

  • Kitesurf Ponchos aus Baumwolle: Eignen sich vor allem für das Surfen in kalten Gewässern. Sie sind sehr flauschigsaugfähig und liegen sehr angenehm auf der Haut
  • Kitesurf Ponchos mit einem gewissen Polyester-Anteil: Sind leichter als Modelle aus 100 Prozent Baumwolle. Zudem fühlen sie sich auf der Haut ähnlich wie normale T-Shirts an. Dadurch eignen sie sich für wärmere Surfgebiete, können aber auch als wärmende Kleidung im Freibad getragen werden. 

Welche Eigenschaften sollten Kitesurf Ponchos haben?

  • Wärme spenden: Kitesurf Ponchos müssen den Verwender nach dem Sport warmhalten und vor Nässe und Wind schützen. 
  • Umziehhilfe: Die Kleidungsstücke sind weit geschnitten, um auch als praktische Umziehhilfe verwendet zu werden. 
  • Weite Armöffnungen: Durch weite Armöffnungen hat der Verwender eine große Bewegungsfreiheit

Worauf muss ich beim Kauf eines Kitesurf Ponchos achten?

  • Wasser absorbierendes Material: Ein guter Kitesurf Poncho sollte keine Nässe aufnehmen und Wasser absorbieren. 
  • Schnell trocknend: Durch hochwertige Materialien trocknet der Poncho schnell und kann problemlos in einer Surftasche transportiert werden. 
  • Bauch-Tasche: In einer Bauchtasche können alle wichtigen Gegenstände (Autoschlüssel, Handy) verstaut werden.