Wanderkajaks – für Kajaktouren und Ausflüge

Das Wanderkajak wird häufig auch Tourenkajak oder Seekajak genannt. Es eignet sich aufgrund seiner Bauweise für längere Strecken und ist als EinsitzerZweisitzer und sogar auch als Dreisitzer erhältlich. Die meisten Modelle sind langgezogen und bieten daher auch ausreichend Stauraum, um einen Rucksack, ein Zelt oder die Verpflegung unterzubringen. Aus diesem Grund werden sie sehr häufig für längere Touren verwendet. Die meisten Wanderkajaks werden mit einem sogenannten Doppelpaddel gesteuert und beschleunigt und eignen sich für den Einsatz auf Seen, großen Flüssen und sogar auch auf dem Meer. 

Viele Modelle verfügen über einen sogenannten Knickspanntrumpf, der ihnen eine gute Stabilität verleiht. Wichtig ist aber, dass die Boote trotzdem immer gut durch das Wasser gleiten und ihre Spur halten. Zudem sollten sie über ein gemütliches Cockpit verfügen und möglichst wendig sein

Die unterschiedlichen Arten an Wanderkajaks

  • Wanderkajaks aus dreischichtigem, hochverdichtetem Polyehtylen: Sind sehr robust und gleichzeitig auch vergleichsweise leicht
  • Wanderkajaks aus Hochleistungsthermoplast (HTP): Punkten mit einer extrem hohen Belastbarkeit
  • Zweierkajaks/Dreierkajaks: Bieten viel Platz und eignen sich daher auch für kleinere Familien
  • Einjerkajaks: Sind sehr wendig und vergleichsweise klein

Welche Eigenschaften sollte ein gutes Wanderkajak haben?

  • Vier Tragegriffe: Durch vier hochwertige Tragegriffe kann das Wanderkajak problemlos zu zweit getragen werden
  • Abgeschotteter Stauraum: Schützt alle gelagerten Gegenstände ideal vor Nässe
  • Passende Länge: Eine Länge von vier Metern ist bei Wanderkajaks ideal. Dadurch liegen die Boote sicher im Wasser und sind dennoch wendig

Worauf muss ich beim Kauf eines Wanderkajaks achten?

  • Lange Wasserlinie: Sorgt dafür, dass das Wanderkajak relativ hohe Geschwindigkeiten erreicht und trotzdem immer in der Spur bleibt. 
  • Bequemes Cockpit: Erleichtert den Einstieg in das Boot. 
  • Breites Einsatzgebiet: Ein Wanderkajak sollte sich für den Einsatz an diversen Surfspots eignen, wie zum Beispiel auf SeenFlüssen oder auf dem Meer.

Empfehlenswerte Wanderkajaks

Wanderkajak für gemütliche Touren

Bestseller Nr. 1
Delsyk Günstiges Kajak Tuktu gemütliches Tourenkajak Wanderkajak Großer Einstieg, Farbe:Gelb
  • Länge: 320cm | Breite: 68cm | Maximale Kapazität: 135kg
  • Cockpitaußenrand: 112x56cm | Cockpitinnenrand: 104x47cm
  • Cockpit Höhe vorne und hinten: 28x25cm | Paddlergewicht: 114kg
  • Gepäckvolumen: 75 Liter | Lukengröße: 38x38cm
  • Die große Cockpitöffnung macht das Kajak sehr geeignet für Aktivitäten

Das Kajakfahren erfreut sich wachsender Beliebtheit, denn dabei ist man an der frischen Luft, genießt die Natur und kann obendrein etwas für die Fitness tun. Bei diesem Wanderkajak mit dem besonders großen Einstieg wurde sehr viel Wert auf die Verarbeitung und die benutzten Materialien gelegt, denn neben dem Komfort beim Fahren kommt auch der Sicherheit eine sehr große Bedeutung zu. Dieses Modell verfügt über eine Lukengröße von 38 cm X 38 cm und ist deshalb auch für größere Personen sehr gut geeignet. Insgesamt ist diese Ausführung 320 cm lang und 68 cm breit, so dass man es aufs Dach packen, festschnallen und damit an den See fahren kann. Damit man unterwegs auf nichts verzichten muss, besitzt dieses Wanderkajak ein Gepäckvolumen von insgesamt 75 Liter.

Ein kleiner oder großer Rucksack mit Regenkleidung, Proviant und Kocher finden darin leicht Platz. Ausreichend für kleine und manche größeren Touren, bei denen man sich auf das Nötigste beschränkt. Beim Fahren liegt es sehr stabil auf dem Wasser und gleitet sanft dahin. Der Cockpitaußenrand beträgt 112 cm X 56 cm und der Cockpitinnenrand liegt bei 104 cm X 47 cm. Das Design ist sehr modern und die Ausführung hochwertig. Ein Wanderkajak für den Einsatz in der Freizeit oder im Urlaub.

Wanderkajak für viele Zwecke

Bestseller Nr. 1
Kaitts Kajak Billfish Wanderkajak Freizeitkajak Angelboot Kanu Tourenkajak Paddelboot, Farbe:Rot-Gelb-Marmoriert
  • Länge: 292cm | Breite: 75cm | Gewicht: 21Kg | Gesamttragkraft: 150Kg | Cockpit: 115x 58 cm
  • Schwimmkörper vorne und hinten deshalb unsinkbar
  • eine Tagesluke für Gepäck
  • Teegriffe vorne und hinten zum einfachen tragen und ins Wasser lassen
  • Perfektes Freizeitkajak auch zum Angeln

Natürlich kann man ein Wanderkajak nutzen, wenn man sich damit einige Tage oder auch zwei Wochen lang auf den Flüssen und Wasserläufen in Deutschland oder anderswo fortbewegen möchte. Doch mit diesem Modell kann man auch Angeltouren unternehmen und dort an Land gehen, wo man möchte. Dieses Wanderkajak ist insgesamt 292 cm lang und 75 cm breit, außerdem ist es mit einem Gesamtgewicht von 21 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Das Cockpit ist 115 cm X 58 cm groß und für das Gepäck gibt es eine praktische Tagesluke.

Da sich die Schwimmkörper vorne und hinten im Kajak befinden, gilt es als unsinkbar. Auf dem Fluss oder im See gleitet man fast lautlos dahin, aber das Wanderkajak lässt sich mittels der Teegriffe, die sich vorne und hinten befinden, auch ganz einfach an Land tragen und wieder ins Wasser befördern. Um ins Kajak eingedrungene Wasser abzulassen, nutzt man einfach die Ablassschraube und im Handumdrehen ist alles wieder trocken und fahrbereit. Die Sitzposition ist sehr angenehm und auch stundelanges Fahren wirkt sich nicht auf den Komfort oder die Sicherheit aus. Das Material ist außerdem sehr robust und widerstandsfähig und das Design ist zeitlos elegant. Ein Klassiker für kleine und größere Touren.

Wanderkajak mit innovativem Skeg-System

Bestseller Nr. 1
Point65 Kajak XO13 GTE super bequemer Airsitz Tourenkajak Wanderkajak NEU, Farbe:Grün
  • Mit Skeg, Steuer und mit Air-Sitz
  • Länge: 400 cm | Breite: 63 cm | Gewicht: 26 Kg | Kapazität: 155 Kg | Cockpit: 83 x 46 cm | Volumen: 329 L
  • ausgestattet mit dem neuen innovativen Skeg-System, Fusspedalen und zwei Staufächern
  • neuer verbesserter gepolsterter Sitz mit Air-Funktion zu aufpumpen und verstellbarer Rückenlehne

Dieses Wanderkajak im sportlichen Design verfügt über ein sogenanntes Skeg-System. Dabei handelt es sich um eine normalerweise unsichtbare Flosse unter dem Heck, die man herausklappen kann, um die Kursstabilität zu erhöhen. Das ist besonders bei starkem Wind wichtig, wenn man als Fahrer sein Kajak auf Kurs halten will. Dieses Wanderkajak ist mit einem bequemen Sitz, einem Steuer und Fußpedalen ausgestattet. Außerdem gibt es zwei Staufächer, in denen man sein wasserdicht verpacktes Gepäck sicher verstauen kann. Der Sitz ist gepolstert und die Rückenlehne ist verstellbar, was nicht nur bei längeren Touren sehr angenehm sein kann, sondern auch bei einem kürzeren Einsatz auf dem Fluss. M

Mit einer Länge von 400 cm und einer Breit von 63 cm gehört es zu den größeren Modellen. Insgesamt ist es aber lediglich 26 Kilogramm schwer und kann auch an Land getragen werden. Das Cockpit ist 83 cm X 46 cm groß und das gesamte Volumen liegt bei 329 Liter. Durch die aerodynamische Form liegt es gut im Wasser, gleitet fast wie auf Schienen dahin und sorgt für Entspannung selbst bei längeren Fahrten. Ein sehr hochwertig verarbeitetes Wanderkajak, mit dem man viel Spaß haben kann.

Letzte Aktualisierung am 2.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Wir verdienen Provisionszahlungen für vermittelte Verkäufe.